Gerbereimuseum, Enger

Nicki zieht vom Leder

Fast jeder trägt es irgendwann, aber keiner weiß, wie es hergestellt wird: Leder! In Enger kannst du im Gerbereimuseum hautnah erleben, wie früher Leder hergestellt wurde. Man brauchte eine Menge an Werkzeugen, Arbeitsschritten und Materialien, um das Gerben, so wird der Prozess der Lederherstellung genannt, durchführen zu können.

Mehr Fotos von diesem Projekt:

Im Gerbereimuseum kannst du unter anderem alte Maschinen betrachten. Während des Rundgangs erfährst du, warum es früher Jahre gedauert hat, um Leder herzustellen. Außerdem kannst du selbst fühlen, dass Leder nicht gleich Leder ist – Anfassen ist erlaubt!

Viel Spaß, Euer

files/nrw_entdecken/allgemein/unterschrift_nicki_nuss.png