Naturzentrum Eifel, Nettersheim

Ein Acker voller Schätze

Willst du ein echtes Korallenriff sehen?
Weißt du, dass die Eifel vor 380 Millionen Jahren ein tropisches Meer war?
Kannst du die Sprache der Bienen verstehen?

All diesen Dingen kannst du im Naturzentrum Eifel in Nettersheim auf den Grund gehen. Im Hauptgebäude lernst du alles über die einstigen Bewohner der Eifel: Neanderthaler, Römer und Franken haben hier gelebt. In einem riesigen Meerwasseraquarium kannst du Korallen, Krebse und Seesterne bestaunen. Sie haben in der Eifel gelebt, als diese noch von Meerwasser bedeckt war. Draußen auf dem Fossilienacker kannst du dann nach den versteinerten Vorfahren der Aquarienbewohner suchen. Deinen Fund darfst du behalten.

Mehr Fotos von diesem Projekt:

Auf dem Erlebnispfad kannst du außerdem die Sprache der Bienen lernen, Wasserfledermäuse beobachten, eine Reise in die Baumwipfel machen und eine Floßfahrt über den Römerweiher unternehmen. Was es noch alles zu entdecken gibt? Das findest du am besten selbst heraus!

Viel Spaß, Euer

files/nrw_entdecken/allgemein/unterschrift_nicki_nuss.png