Dein Kräutertagebuch

Mit dem Bau dieser Kräuterkiste lernst du, wie du selbst Kräuter anbauen kannst.

Du brauchst dafür:

Du brauchst dafür:

  • einen Blumenkasten
  • Erde
  • Kräutersamen
  • etwas Geduld

Im Geschäft kaufst du dir einige Samentütchen. Am besten nimmst du verschiedene Sorten. Auf den Verpackungen steht, wie du beim Säen vorgehen musst.

Wenn du die Wachstumsfortschritte deiner Pflanzen festhalten möchtest, kannst du dir die Vorlage ausdrucken. Mit dem Tagebuch hast du die Möglichkeit, die Veränderungen deines Kräuterbeetes aufzuschreiben.

Klicke einfach auf die Vorlage auf der rechten Seite und drucke sie dir aus.

Tipp:

Wenn du Lust hast, die Kräuter auch zu benutzen, kannst du damit einen Kräuterquark selber machen.

Du brauchst dafür:

Du brauchst dafür:

  • deine selbst geernteten Kräuter
  • 500 g Quark
  • ½ Becher Sauerrahm
  • Salz und Pfeffer

Verrühre einfach den Quark mit dem Sauerrahm und würze ihn mit etwas Salz und Pfeffer. Schneide dann deine Kräuter klein und rühre sie mit unter den Quark. Fertig! Besonders gut schmeckt der Kräuterquark übrigens mit frisch gekochten Kartoffeln und leckerem Brot.